Über Uns

Erfahren Sie mehr über uns und unsere Praxis.

“Ich habe bereits als Kind meine Zeit nahezu täglich in der Praxis meiner Mutter Doris verbracht. Wir besaßen viele Tiere. Hunde, Pferde oder auch Schweine. Schon da war mir klar: Das will ich irgendwann auch machen. 

Unsere ganze Familie ist seit vielen Generationen auf die Tiere geprägt. Und genau dadurch entsteht auch unsere Philosophie. Wir wollen mehr als nur Ihr Tier heilen. Wir wollen ein glückliches Tier und einen glücklichen Menschen. In unserer Praxis sind Sie keine weitere wartende Person. Wir hören Ihnen zu. Sie und ihr Tier sollen nach Behandlung zufrieden nach Hause gehen können. 

Das funktioniert mit Kompetenz, modernster Technik und einem riesig großem Herz für Tiere. Nicht nur das Tier, auch der Kontakt zum Menschen ist für mein Team und mich sehr wichtig. Denn sind Sie nicht glücklich, ist es Ihr Tier auch nicht.”

“Haben Tiere eine Seele und Gefühle“ kann nur fragen, wer über keines der beiden verfügt.”
(Eugen Drewermann)

Tierärztin Anne Heyne

Mein Beruf ist meine Passion. Eine Berufung. Auch wenn die Tage lang sind, ich genieße jede Sekunde davon. Kein Tag gleicht dem anderen, zu jeder Zeit gibt es neue Herausforderungen. Genau da macht diesen Beruf aus. Jede noch so unvorhersehbare Situation meistere ich mit Leidenschaft und stehe immer mit Rat und Tat zur Seite.

Bereits im Kindesalter war ich in der Praxis meiner Mutter täglich dabei und sog ihr Wissen in mich auf. Schon damals war mir klar: das will ich auch mal machen! Ich verbrachte meine ganze Freizeit mit den Tieren und half meiner Mutter wo ich nur konnte. Nach Beeindigung meiner Ausbildung zum Tierarzthelfer im Jahr 2005 reiste ich nach Namibia um mein Wissen um unsere tierischen Freunde zu erweitern. Anschließend arbeitete ich 2 Jahre in einer Tierarztpraxis in Basel.

2007 begann ich mein Studium an der LMU in München, bei der ich von 2007 – 2013 an einer Kleintier- und Pferdepraxis hospitierte.

Einen Tag nach erfolgter Prüfung stellte mich meiner Mutter Doris in der Praxis als Tierärztin ein. Dort arbeitete ich bis 2020. In dem Jahr setzte sich meine Mutter zur Ruhe und übergab mir ihre Praxis. Auch Doris ist heute noch im Hintergrund aktiv, verwaltet mein Büro oder kümmert sich um die Steuererklärungen.

Mit gleicher Liebe zum Tier führe ich nun die Praxis weiter und möchte mit die gleiche Philosophie wie meine Mutter nach außen tragen.

Hier steht das wohl ihres Tieres im Vordergrund!

Ich selbst habe aktuell zwei Hunde und drei Katzen. Jedoch hatte ich mein Leben lang Tiere. Da gab es kaum eine Zeit, in denen kein Fellchen in meiner Nähe war.

Doch auch die Nähe zu den Menschen spielt hier eine entscheidende Rolle. Nur wenn auch der Halter glücklich ist, kann das Tier glücklich sein.

Unsere Praxis

Gegründet im September 1990 wird unsere Praxis nun schon in der zweiten Generation betrieben. Doris Heyne erfüllte sich im Jahr 1990 als erste selbstständige Tierärztin der Region ihren Traum einer eigenen Tierarztpraxis. 

Über viele Jahre hinweg wurde ein breiter und stets zufriedener Kunden- und Patientenkreis aufgebaut. Von der Maus bis zur Dogge, bei Doris wurde jeder behandelt.

Im Jahr 2020 übergab sie die Praxis an Anne Heyne, welche fortan mit der gleichen Philosophie und einem großen Herz für Tiere ihre Praxis fortführt. Bei uns steht nicht nur das Tier im Mittelpunkt. Auch der persönliche Kontakt zum Halter ist uns besonders wichtig.

Scroll to Top